Aus GANÉ Global Balanced Fund wird GANÉ Value Event Fund

Aus GANÉ Global Balanced Fund wird GANÉ Value Event Fund

GANÉ startet eigenen Fonds nach dem Vorbild des langjährig erfolgreichen Value Event Fonds: Die Fondsgesellschaft GANÉ wird in den kommenden Tagen das Anlegekonzept des im Dezember 2023 unter dem Dach der GANÉ Investment-AG mit Teilgesellschaftsvermögen aufgelegten...
Aus GANÉ Global Balanced Fund wird GANÉ Value Event Fund

ACATIS beendet unerwartet die Zusammenarbeit mit GANÉ

Liebe Freunde und Bekannte, sehr geehrte Investoren, mit großer Verwunderung haben wir heute – noch dazu aus der Presse statt von unseren Geschäftspartnern – die Nachricht erhalten, dass wir nach dem Willen der Kapitalverwaltungsgesellschaft ACATIS zum 31. März 2024...
Aus GANÉ Global Balanced Fund wird GANÉ Value Event Fund

Fondsmanager des Jahres 2024

Dr. Uwe Rathausky und J. Henrik Muhle, Vorstände und Fondsberater bei der GANÉ Aktiengesellschaft, wurden von der Jury des Finanzen Verlages zu den „Fondsmanagern des Jahres 2024“ gekürt. Die beiden Experten für Value-Investment werden die begehrte Auszeichnung – den...
Aus GANÉ Global Balanced Fund wird GANÉ Value Event Fund

GANÉ Global Balanced Fund

Nach Beendigung der langjährigen Nullzinspolitik der Notenbanken und einer Anhebung der Leitzinsen im Jahresverlauf 2023 auf ein Niveau von 4,50 Prozent in Europa und 5,50 Prozent in den USA, erachten wir den Zeitpunkt für günstig, um einen international...
Aus GANÉ Global Balanced Fund wird GANÉ Value Event Fund

ACATIS GANÉ Value Event Fonds

Für die Tranche C des vermögensverwaltenden Mischfonds ACATIS GANÉ Value Event wird die Quartalszahlung um 7 Prozent auf 16,00 Euro je Anteilschein erhöht. Damit übertrifft die laufende Verzinsung der Tranche C weiterhin die Zielausschüttung von 4 Prozent. Die...
Aus GANÉ Global Balanced Fund wird GANÉ Value Event Fund

Stellungnahme: GRENKE AG

„Der erneute Kurseinbruch ist unseres Erachtens weniger auf die inhaltliche Relevanz der ad-hoc-Mitteilung und die darin angesprochenen Themen Compliance und interne Revision zurückzuführen, sondern auf die erneut mangelhafte Krisenkommunikation der GRENKE AG....
Schließen