Beendet die vierte Welle die Börsen-Party?

Beendet die vierte Welle die Börsen-Party?

Das kalte Wetter, die hoch ansteckende Delta-Variante und eine zu niedrige Impfquote haben dazu geführt, dass in Europa die Corona-Infektionszahlen und die Hospitalisierungsrate dramatisch ansteigen. Vor ein paar Wochen diskutierte Deutschland noch über das offizielle...
Beendet die vierte Welle die Börsen-Party?

Aktienrückkäufe: Fluch oder Segen?

Joe Biden legte letzte Woche die Eckpunkte seiner Agenda „Build Back Better (BBB)“ zur Verbesserung der Sozial- und Klimapolitik in den USA vor. In den kommenden zehn Jahren sollen 1,75 Billionen US-Dollar für Investitionen von historischer Tragweite ausgegeben...
Beendet die vierte Welle die Börsen-Party?

Warum Korrekturen für aktiv gemanagte Mischfonds erfreulich sind

Steigende Anleiherenditen in den USA, Unsicherheiten um den chinesischen Immobilienentwickler „Evergrande“, wachsende Inflation durch anhaltende Engpässe in Lieferketten und eine anstehende Verknappung der US-Geldmenge durch „Tapering“ haben die Volatilität an den...
Beendet die vierte Welle die Börsen-Party?

Warum Wahlen für langfristige Investoren keine Rolle spielen

Am 26. September 2021 ist in Deutschland Bundestagswahl. Nach sechzehn Jahren Führung an der Spitze der größten Volkswirtschaft Europas steht Angela Merkel für keine weitere Amtszeit zur Verfügung. Die ewige Kanzlerin wird abgelöst, ein neues Gesicht hält Einzug ins...
Beendet die vierte Welle die Börsen-Party?

Der steinige Weg zurück zur Normalität

Jerome Powell hat im Zuge seiner Rede in Jackson Hole deutlich gemacht, dass es für die US-Zentralbank angebracht sein könnte, die aktuellen monatlichen Anleihekäufe in Höhe von 120 Milliarden US-Dollar noch in diesem Jahr zu reduzieren. Die von der FED angestrebten...
Schließen